Fr

25

Sep

2020

HALLENREGELN BITTE BEACHTEN!

Do

24

Sep

2020

French Open: Leider frühzeitig beendet

Gestern am frühen Abend ging leider der French-Open-Traum von Facundo frühzeitig zu Ende: Mit einem 1:6, 1:6 unterlag Facundo eindeutig dem Schweizer Henri Laaksonen in der 2. Qualifikationsrunde in Paris. Wir gratulieren zum Erreichen dieser Runde und wünschen für weitere Grand-Slam-Teilnahmen alles Gute und viel Erfolg! Die Hauptrunde der French Open startet übrigens am kommenden Sonntag und endet am 11. Oktober 2020 – nun wieder mit allen namhaften Spielern – außer Roger Federer und Nick Kyrgios – auf dem Platz, live zu verfolgen in Eurosport.

Mi

23

Sep

2020

French Open Runde 2

Heute geht es für unseren ehemaligen Hessenligisten Facundo Mena weiter in Paris: Durch seinen gestrigen Sieg gegen den Amerikaner Kwiatkowski steht Facundo zum ersten Mal in Runde 2 der Qualifikationsphase eines Grand Slam Turniers! Heute 14 Uhr schlägt er gegen die ATP 135 auf: Henri Laaksonen aus der Schweiz. Viel Glück aus Langen!

Di

22

Sep

2020

Facundo: 1. Quali geschafft

Daumen drücken hat geholfen: In diesen Minuten hat Facundo die 1. Qualifikationsrunde bei den French Open geschafft! Glückwunsch!

Di

22

Sep

2020

Viel Glück in Paris!

Daumen drücken! Nach kurzer Vorbereitung in Langen spielt unser ehemaliger Hessenligist Facundo Mena (ATP 228) heute 11:20 Uhr die 1. Qualifikationsrunde bei den French Open in Paris.

Mo

21

Sep

2020

Damen 50 I+II-Spaßturnier ein voller Erfolg

Bereits zum 2. Mal in diesem Sommer bewiesen die Damen 50 I+II, dass Turnierspaß auch trotz coronabedingtem Rückzug aus der Medenrunde möglich ist! Unter Leitung der beiden Mannschaftsführerinnen Nena und Chris fand am gestrigen Sonntag das 2. Spaßturnier beider Mannschaften mit insgesamt 16 Spielerinnen statt. Allen Spielerinnen gemeinsam ist die Hoffnung, dass Corona im nächsten Jahr Geschichte ist. Danke für die tolle Organisation, den leckeren Kuchen und die vielen schönen Fotos!

 

Mo

21

Sep

2020

U18-Damen erreichen die Gruppenliga!

V. l. n. r.: Emma Rietzel, Leonie Dittrich, Nina Schwartz, Nele Blasi (MF), Brigitte Do. Es fehlt: Juliane Koschinski
V. l. n. r.: Emma Rietzel, Leonie Dittrich, Nina Schwartz, Nele Blasi (MF), Brigitte Do. Es fehlt: Juliane Koschinski

Auch wenn der Aufstieg in die Gruppenliga schon vorletzten Samstag vollbracht war, haben die Juniorinnen U18 I mit einem erneuten Sieg gestern ihre Saison erfolgreich beendet. Die Mannschaft spielte eine souveräne Saison: Sie gab lediglich einen einzigen Matchpunkt ab und machte den Aufstieg mit 6:0-Siegen und 35:1- Matchpunkten perfekt. Ein sicheres Zeichen dafür, dass die Stimmung nicht hätte besser sein können und jede ihren Teil dazu beigetragen hat. Herzlichen Glückwunsch – wir sind stolz auf Euch!

Di

15

Sep

2020

Bezirksmeister U14 II – TOP-Leistung!

V. l. n. r.: Floyd Gaida, Nicholas Kowalski, Mika Hochenauer, Lenn Stückrath
V. l. n. r.: Floyd Gaida, Nicholas Kowalski, Mika Hochenauer, Lenn Stückrath

Wie im Vorjahr machen die U14/1-Jungs einen Durchmarsch in der BOL und dürfen sich schon jetzt Bezirksmeister nennen. Ohne Niederlage mit bisher 28:2 Matchpunkten machte das Team seine Überlegenheit deutlich. Jetzt gilt es, sich mit den Mannschaften der anderen Bezirken zu messen und um den Hessenmeistertitel zu kämpfen.

 

 

 

Mo

14

Sep

2020

Junioren U18 I wird Gruppenligameister

V. l. n. r.: Nicholas Kowalski, Lenn Stückrath, Navin Wobrock, Yannik Hoferer, Michael Reiter, Mika Hochenauer
V. l. n. r.: Nicholas Kowalski, Lenn Stückrath, Navin Wobrock, Yannik Hoferer, Michael Reiter, Mika Hochenauer

Herzlichen Glückwunsch zum Gruppenligameister! Unsere Junioren U18 I lagen bereits vor dem letzten Spieltag uneinholbar mit 6 Siegen an der Tabellenspitze. Hut ab! Ein Aufstieg in die Hessenliga ist leider nur für 6er-Teams zulässig – darum bleibt es 2020 beim Gruppenligameister.

Mi

09

Sep

2020

Plätze 1–3 ab 16. September gesperrt

Bitte Fair Play während des Hallenaufbaus: Ab 16. September werden die Plätze 1-3 aufgrund des Hallenaufbaus für den Spielbetrieb gesperrt. Dadurch kann es zu Engpässen im Spielbetrieb kommen. Wir bitten daher um Beachtung unserer Fair-Play-Regeln: Bitte kein Schieben, keine Vorreservierung, kein Überziehen. Außerdem: Gastmarken dürfen nur noch bis 16 Uhr gehängt werden! Die Hallensaison startet am 28. September 2020.

Di

08

Sep

2020

H30: Durchmarsch in die Hessenliga

V. l. n. r.: Andreas Ainalides, Christopher Meudt, Swen Kaupa, Christoph Ohanka, Philippe Seefeld, Andreas Nitsche, Tobias Fimmel, René Schäfer, Tobias Arnold (MF). Es fehlt: Fabian Eckert.
V. l. n. r.: Andreas Ainalides, Christopher Meudt, Swen Kaupa, Christoph Ohanka, Philippe Seefeld, Andreas Nitsche, Tobias Fimmel, René Schäfer, Tobias Arnold (MF). Es fehlt: Fabian Eckert.

Mit einer Serie von sechs Siegen und null Niederlagen stand vergangenen Sonntag der Aufstieg in die Hessenliga 2021 fest – herzlichen Glückwunsch! Damit schaffte das H30-Team rund um MF Tobi in den letzten drei Jahren jedes Mal den Schritt in die jeweils höhere Klasse. Fast alle Stammspieler, die in den letzten Saisons gespielt haben, waren auch dieses Jahr dabei und werden voraussichtlich 2021 den Kern der HL-Mannschaft bilden. Die H30 starten hoch motiviert in die kommende Saison und möchten sich selbstbewusst in der Hessenliga behaupten. Wir freuen uns sehr darauf!

Mo

07

Sep

2020

H Ü40II steigt in die BOL auf

V. l. n. r.: Heiko Rangwich, Thorsten Wagner, Karsten Koschinski, Sven Keckstein, Stefan Weber, Jens Tangemann, Peter Ottilie (es fehlen: Suat Türker, Andreas Gaida, Pero Karadza)
V. l. n. r.: Heiko Rangwich, Thorsten Wagner, Karsten Koschinski, Sven Keckstein, Stefan Weber, Jens Tangemann, Peter Ottilie (es fehlen: Suat Türker, Andreas Gaida, Pero Karadza)

Unsere Ü40II Herrenmannschaft hat am vergangenen Wochenende den direkten Wiederaufstieg in die BOL geschafft! Die 4er-Mannschaft mit rollierender Besetzung wurde in den Doppeln zusätzlich von Andreas Gaida und Pero Karadza unterstützt. Mit 4 Siegen und einem Unentschieden holte sich das Team unter Mannschaftsführer Jens mit 9:1 Punkten den ersten Tabellenplatz. Herzlichen Glückwunsch!

 

Do

03

Sep

2020

Neue LK-Regelung ab 1. Oktober!

Sicher erinnert Ihr Euch noch an die LK-Umfrage 2017, in der jeder Spieler seine Meinung zur bestehenden LK-Wertung einbringen konnte. Jetzt ist die LK-Reform abgeschlossen und tritt zum 1. Oktober 2020 in Kraft. Viele Anregungen von Euch wurden dabei aufgenommen, zum Beispiel eine bessere Wertung der Doppelspiele. Neu hinzu kommen ein sogenannter Hürdenwert sowie ein Altersklassenfaktor im Jugend- und Seniorenbereich, die in die Berechnung des LK-Wertes mit einfließen. Ersterer ersetzt bei höheren LKs das ewige Hoffen auf ein Aufeinandertreffen mit einer besseren LK, um noch fehlende Punkte für einen Aufstieg einzusammeln. NEU: Jeder Sieg führt zu einer neuen, wöchentlich aktualisierten LK, die Ihr sofort in Eurem LK-Profil einsehen könnt. Hier weitere wichtige Änderungen im Überblick:

 

Erweiterung bis LK 25

Statt LK 23 wird LK 25 die unterste Klasse werden. Gleichzeitig erleichtert das neue System den Aufstieg aus den unteren Klassen. In LK 25 reicht beispielsweise schon ein Einzelsieg zum Aufstieg um eine LK-Stufe. Und: Der bisherige Abstieg von maximal 2 LK-Stufen pro Jahr wird auf 1,2 reduziert!

 

LK mit Nachkommastelle

Die LK wird zukünftig mit einer Dezimalstelle ausgewiesen. Das zeigt innerhalb einer LK Tendenzen nach oben oder unten.

 

Doppel-Wertung

Doppelspiele fließen zukünftig mit 50 % Wertigkeit in die LK-Berechnung ein.

 

Alle Details zur LK-Reform findet Ihr hier!

 

Di

01

Sep

2020

D30: Durchmarsch in die Hessenliga geschafft!

V.l.n.r.: Nora Henning, Sabine Blasi, Ruth Breunig, Katrin Krüger (fehlt: Jacqueline Arnold)
V.l.n.r.: Nora Henning, Sabine Blasi, Ruth Breunig, Katrin Krüger (fehlt: Jacqueline Arnold)

Am vergangenen Sonntag war es endlich amtlich: Unsere Damen 30 haben unter der Mannschaftsführung von Ruth Breunig vorzeitig den Durchmarsch in die Hessenliga geschafft – herzlichen Glückwunsch! Sie setzten sich souverän gegen ihre Gegnerinnen durch – zuletzt gegen den TC Wettenberg mit einem 4:2. Der Plan ist, ab nächster Saison mit einer 6er-Mannschaft in der Hessenliga aufzuschlagen. Dazu braucht es noch Verstärkung: Wer selbst Teil dieser Hessenliga-Mannschaft werden möchte oder Interessentinnen kennt, meldet sich einfach beim TK Langen: www.tennisklub-langen.de

 

Mo

31

Aug

2020

Jugend-Medenspiele unter neuen Vorzeichen

Nach fast abgeschlossener Medensaison gab es jetzt noch einmal coronabedingte Ausfälle bei den Jugend-Medenspielen: Nach dem starken Anstieg der Neuinfektionen im Main-Kinzig-Kreis und teilweise Neu-Isenburg fielen die Gegner für unsere U14IIIm in der vergangenen Woche aus. Ansonsten lief nahezu alles reibungslos und durchaus erfolgreich, zum Beispiel für unsere U18- und U14-Mannschaften. Herzlichen Glückwunsch und weiter so: Großes Lob an alle für die vielen tollen Spiele!

 

Mi

26

Aug

2020

Neue Türen im Klubhaus!

Vergangene Woche wurden bei uns am Klubhaus die Eingangstüre vorne und hinten sowie die defekten Schiebetüren des Klubraumes ausgetauscht.

Di

25

Aug

2020

Gratulation zum 2. Platz!

Beim 8. Celler Jüngstenturnier in der Nähe von Hannover erzielte Lina den Platz 2 in der U10 Altersgruppe – herzlichen Glückwunsch! Sie unterlag im Finale eines 32er-Feldes der Konkurrentin 3:6, 3:6.

Mo

24

Aug

2020

Glückwunsch zum 8:1!

Am Sonntag wuppte unsere Herrenmannschaft 50 Süd-West-Liga vor zahlreichen Zuschauern ihre letzte Regionalliga-Begegnung der Saison als Gastgeber gegen den TC Oberursel mit einem selbstbewussten 8:1 – herzlichen Glückwunsch! Alle Einzel-Matches gingen an unsere H50, drei davon im Champions-Tiebreak. Im Anschluss musste sich leider das 2. Doppel nach einem hart umkämpften 1. Satz (6:7) und einem 2:6 im 2. Satz geschlagen geben. Das ändert nichts daran, dass sich die Mannschaft am Ende des Tages bei ihrer Saisonabschlussfeier über einen 3. Tabellenplatz in der Regionalliga Süd-West freuen konnte. Am Sonntag spielten: Ludek Vildman, Oliver Thiel, Knut Etzler, Michael Keller, Stefan Proeckl und Michael Wiede. Oberschiedsrichter war Matthias Achilles vom TC Oberursel.

 

Mi

19

Aug

2020

Einführung der Altersklasse U15

Ab der kommenden Saison 2021 gibt es bei der Jugend die Altersklasse U15. Hintergrund ist, dass der DTB und seine Landesverbände für die Zukunft eine einheitliche Wettspielordnung anstreben. Ein erster Schritt hierbei ist die nationale Angleichung und Vereinheitlichung der Jugendwettbewerbe. Damit wird die bisherige Altersklasse U14 in die U15 umgewandelt. Ab 2021 werden somit die Altersklassen (U8, U9,) U10, U12, U15 und U18 für die Jugend-Mannschaftswettbewerbe angeboten. 

 

 

 

Di

18

Aug

2020

Daumen drücken für unsere H50 am Samstag!

Am vergangenen Samstag gelang unseren Regionalligisten (H50) ein sensationeller Überraschungscoup: der Sieg (6:3) gegen den Tabellenzweiten TC Rot-Weiß Kaiserslautern. Herzlichen Glückwunsch!!! Somit ist nun für unsere Jungs um Ludek sogar der Tabellenplatz 2 möglich! Wir drücken die Daumen für das nächste und letzte Saisonspiel am kommenden Samstag zu Hause ab 13 Uhr gegen den TC Oberursel.

 

Mo

17

Aug

2020

Turniersieg beim Babolat Tour Helm Cup

Und noch ein toller Sieg bei einem Jugendturnier: Am vergangenen Wochenende hat Lina Simonsen in Wetzlar beim Babolat Tour Helm Cup der U10 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch, Lina!

Mo

10

Aug

2020

Turniersieg für Juliane – Glückwunsch!

Am vergangenen Wochenende gewann Juliane Koschinski vom TK Langen in der U13-Konkurrenz die 4. Kirschbaum Junior Trophy Tour in Frankfurt. Herzlichen Glückwunsch!

 

So

02

Aug

2020

Der neue Hartplatz ist fertig!

Es wurde ordentlich gespachtelt, geschliffen und gestrichen: Jetzt erstrahlt der neue Hartplatz am Zugang zu den hinteren Plätzen 8–11 in neuem Glanz! Die Maße entsprechen denen eines regulären Tennisfelds – bis auf die seitlichen Ausläufe –, die blauen Linien markieren die Kleinfelder für U8-Spieler. Netze sind ebenfalls für beide Formate vorhanden. Der Übungsplatz ist sowohl für Nicht-Mitglieder als auch für TKL-Spieler zugänglich, eine offizielle Platzbelegung ist nicht erforderlich. Wer kommt, der kommt! Aus Sicherheitsgründen machen wir darauf aufmerksam, dass dieser Platz nach Regen nicht so schnell abtrocknet wie die Sandplätze. Bitte erst den Platz betreten, wenn die letzte Pfütze weggetrocknet ist – danke für Euer Verständnis!

 

Mo

27

Jul

2020

LK-Turniere abgesagt!

Aufgrund der verspäteten Medenrunde kollidieren die Medenspiele nach den Sommerferien leider mit dem geplanten LK-Turnier auf unserer Anlage am 12./13. September 2020. Aus diesem Grund müssen die LK-Turniere für Jugendliche und Erwachsene leider entfallen. Plangemäß wird jedoch der Hallenaufbau ab dem 14. September erfolgen. Ab diesem Tag werden die Plätze 1–3 vorbereitet, am 19. September wird die Halle aufgestellt.

Mo

20

Jul

2020

TKL-Handtücher – jetzt bestellen!

Eure Resonanz auf unsere TKL-Kollektion ist super, dafür vielen Dank! Wer noch bei der 1. Bestellrunde mit dabei sein und sich schon bald auf seine TKL-Artikel freuen will, für den heißt es: Jetzt noch schnell bestellen! Das gilt insbesondere für die tollen Handtücher, rot oder weiß: großes Badetuch 13,- Euro, Handtuch 10,- Euro. Nicht vergessen: Von jeder Bestellung fließt 1 Euro in unsere Jugendarbeit! Bestellung per Mail mit Angabe des Artikels, Menge und Farbe an: tkl-jugendwart@tangemann.info oder ganz easy über die neue App, Rubrik "TKL-Kollektion"!

Mo

20

Jul

2020

Hessenliga: Letzter Spieltag für TK Langen

Der gestrige Sonntag war zugleich letzter Spieltag für unsere Hessenligisten. Am kommenden Samstag ist spielfrei für MF Alex und sein Team – und damit die Hessenligasaison schon jetzt als Tabellenletzter beendet. RW Sprendlingen braucht hingegen nur noch einen Sieg für den Titel.

In Bad Vilbel traten gestern – unter Begleitung zahlreicher Langener Fans – Tim Köbler, Yannic, Andi, Tim Becker, Alex und Rafael an. Beim 3:6 gewannen Yannic und Rafael jeweils im Matchtiebreak ihre beiden Einzel. Tim Köbler auf Rang 1 hatte leider nur geringe Chancen auf einen Einzelsieg, während Andi nach 4 Satzbällen im Tiebreak den 1. Satz doch noch abgeben musste und schließlich verlor.

Mit einem 2:4 gingen die Langener wie folgt in die Doppel: 1. Yannic/Alex, 2. Andi/Tim Becker, 3. Tim Köbler/Rafael. Zu allem Überfluss zog sich Alex eine Zerrung an der Leiste zu, spielte dennoch mit halber Kraft sein Match zu Ende. Unser 2. Doppel gewann, so dass der Tag mit einem 3:6 endete. „Wir haben in allen Begegnungen ohne Ausländer gespielt“, so Andi gegenüber der Offenbach Post. „Gegen den designierten Meister aus Sprendlingen verloren wir leider unglücklich mit 4:5. Bergen-Enkheim konterte mit zwei ausländischen Spitzenspielern, da waren wir chancenlos und jetzt in Bad Vilbel waren die Gastgeber einfach stärker.“ Dennoch ist aufgrund der besonderen Coronaregeln kein Abstieg möglich. „Mit bis zu elf Mannschaften und einem verstärkten Abstieg wird 2021 eine ganz schwere Punktrunde für uns“, ergänzt Andi.

 

So

19

Jul

2020

Die TKL-App ist da!

Die neue TKL-App ist da! Jetzt habt Ihr alle wichtigen TKL-Infos gebündelt in einer App – auf Wunsch auch als Push-Nachrichten auf Euer Handy. Termine, Mannschaftsinfos, Jugendtraining, Hallenbuchung, Pinnwand, Hessenliga und vieles mehr – alles natürlich kostenlos! Gleich herunterladen, Profil anlegen und stöbern! Viel Spaß!

 

Apple User hier entlang!

 

Android User hier entlang!

 

Do

16

Jul

2020

Alles neu macht der Juli!

In dieser Woche wurde hart gearbeitet auf unserer Anlage: Der neue Hartplatz und der gepflasterte Fahrradabstellplatz sind so gut wie fertig!

Do

16

Jul

2020

Klasse, Mika!

Der gestrige Mittwoch war ein toller Tag für Mika Hochenauer! Bei der 2. Kirschbaum Junior Trophy Tour in Frankfurt sicherte Mika sich bei der U13 Konkurrenz den Turniersieg. In einem 24er-Hauptfeld besiegte er im Halbfinale Aaron Pelzbauer vom TK Kahl mit einem klaren 6:0, 6:0. Im Finale gegen Ben Werle vom TK Grün-Weiß Mannheim setzte er sich mit 6:3, 6:0 durch. Herzlichen Glückwunsch, Mika!

Fr

25

Sep

2020

HALLENREGELN BITTE BEACHTEN!

Do

24

Sep

2020

French Open: Leider frühzeitig beendet

Gestern am frühen Abend ging leider der French-Open-Traum von Facundo frühzeitig zu Ende: Mit einem 1:6, 1:6 unterlag Facundo eindeutig dem Schweizer Henri Laaksonen in der 2. Qualifikationsrunde in Paris. Wir gratulieren zum Erreichen dieser Runde und wünschen für weitere Grand-Slam-Teilnahmen alles Gute und viel Erfolg! Die Hauptrunde der French Open startet übrigens am kommenden Sonntag und endet am 11. Oktober 2020 – nun wieder mit allen namhaften Spielern – außer Roger Federer und Nick Kyrgios – auf dem Platz, live zu verfolgen in Eurosport.

Mi

23

Sep

2020

French Open Runde 2

Heute geht es für unseren ehemaligen Hessenligisten Facundo Mena weiter in Paris: Durch seinen gestrigen Sieg gegen den Amerikaner Kwiatkowski steht Facundo zum ersten Mal in Runde 2 der Qualifikationsphase eines Grand Slam Turniers! Heute 14 Uhr schlägt er gegen die ATP 135 auf: Henri Laaksonen aus der Schweiz. Viel Glück aus Langen!

Di

22

Sep

2020

Facundo: 1. Quali geschafft

mehr lesen

Di

22

Sep

2020

Viel Glück in Paris!

mehr lesen

Mo

21

Sep

2020

Damen 50 I+II-Spaßturnier ein voller Erfolg

mehr lesen

Mo

21

Sep

2020

U18-Damen erreichen die Gruppenliga!

V. l. n. r.: Emma Rietzel, Leonie Dittrich, Nina Schwartz, Nele Blasi (MF), Brigitte Do. Es fehlt: Juliane Koschinski
V. l. n. r.: Emma Rietzel, Leonie Dittrich, Nina Schwartz, Nele Blasi (MF), Brigitte Do. Es fehlt: Juliane Koschinski

Auch wenn der Aufstieg in die Gruppenliga schon vorletzten Samstag vollbracht war, haben die Juniorinnen U18 I mit einem erneuten Sieg gestern ihre Saison erfolgreich beendet. Die Mannschaft spielte eine souveräne Saison: Sie gab lediglich einen einzigen Matchpunkt ab und machte den Aufstieg mit 6:0-Siegen und 35:1- Matchpunkten perfekt. Ein sicheres Zeichen dafür, dass die Stimmung nicht hätte besser sein können und jede ihren Teil dazu beigetragen hat. Herzlichen Glückwunsch – wir sind stolz auf Euch!

Di

15

Sep

2020

Bezirksmeister U14 II – TOP-Leistung!

V. l. n. r.: Floyd Gaida, Nicholas Kowalski, Mika Hochenauer, Lenn Stückrath
V. l. n. r.: Floyd Gaida, Nicholas Kowalski, Mika Hochenauer, Lenn Stückrath

Wie im Vorjahr machen die U14/1-Jungs einen Durchmarsch in der BOL und dürfen sich schon jetzt Bezirksmeister nennen. Ohne Niederlage mit bisher 28:2 Matchpunkten machte das Team seine Überlegenheit deutlich. Jetzt gilt es, sich mit den Mannschaften der anderen Bezirken zu messen und um den Hessenmeistertitel zu kämpfen.

 

 

 

Mo

14

Sep

2020

Junioren U18 I wird Gruppenligameister

V. l. n. r.: Nicholas Kowalski, Lenn Stückrath, Navin Wobrock, Yannik Hoferer, Michael Reiter, Mika Hochenauer
V. l. n. r.: Nicholas Kowalski, Lenn Stückrath, Navin Wobrock, Yannik Hoferer, Michael Reiter, Mika Hochenauer
mehr lesen

Mi

09

Sep

2020

Plätze 1–3 ab 16. September gesperrt

Bitte Fair Play während des Hallenaufbaus: Ab 16. September werden die Plätze 1-3 aufgrund des Hallenaufbaus für den Spielbetrieb gesperrt. Dadurch kann es zu Engpässen im Spielbetrieb kommen. Wir bitten daher um Beachtung unserer Fair-Play-Regeln: Bitte kein Schieben, keine Vorreservierung, kein Überziehen. Außerdem: Gastmarken dürfen nur noch bis 16 Uhr gehängt werden! Die Hallensaison startet am 28. September 2020.

Di

08

Sep

2020

H30: Durchmarsch in die Hessenliga

V. l. n. r.: Andreas Ainalides, Christopher Meudt, Swen Kaupa, Christoph Ohanka, Philippe Seefeld, Andreas Nitsche, Tobias Fimmel, René Schäfer, Tobias Arnold (MF). Es fehlt: Fabian Eckert.
V. l. n. r.: Andreas Ainalides, Christopher Meudt, Swen Kaupa, Christoph Ohanka, Philippe Seefeld, Andreas Nitsche, Tobias Fimmel, René Schäfer, Tobias Arnold (MF). Es fehlt: Fabian Eckert.

Mit einer Serie von sechs Siegen und null Niederlagen stand vergangenen Sonntag der Aufstieg in die Hessenliga 2021 fest – herzlichen Glückwunsch! Damit schaffte das H30-Team rund um MF Tobi in den letzten drei Jahren jedes Mal den Schritt in die jeweils höhere Klasse. Fast alle Stammspieler, die in den letzten Saisons gespielt haben, waren auch dieses Jahr dabei und werden voraussichtlich 2021 den Kern der HL-Mannschaft bilden. Die H30 starten hoch motiviert in die kommende Saison und möchten sich selbstbewusst in der Hessenliga behaupten. Wir freuen uns sehr darauf!

Mo

07

Sep

2020

H Ü40II steigt in die BOL auf

V. l. n. r.: Heiko Rangwich, Thorsten Wagner, Karsten Koschinski, Sven Keckstein, Stefan Weber, Jens Tangemann, Peter Ottilie (es fehlen: Suat Türker, Andreas Gaida, Pero Karadza)
V. l. n. r.: Heiko Rangwich, Thorsten Wagner, Karsten Koschinski, Sven Keckstein, Stefan Weber, Jens Tangemann, Peter Ottilie (es fehlen: Suat Türker, Andreas Gaida, Pero Karadza)
mehr lesen

Do

03

Sep

2020

Neue LK-Regelung ab 1. Oktober!

Sicher erinnert Ihr Euch noch an die LK-Umfrage 2017, in der jeder Spieler seine Meinung zur bestehenden LK-Wertung einbringen konnte. Jetzt ist die LK-Reform abgeschlossen und tritt zum 1. Oktober 2020 in Kraft. Viele Anregungen von Euch wurden dabei aufgenommen, zum Beispiel eine bessere Wertung der Doppelspiele. Neu hinzu kommen ein sogenannter Hürdenwert sowie ein Altersklassenfaktor im Jugend- und Seniorenbereich, die in die Berechnung des LK-Wertes mit einfließen. Ersterer ersetzt bei höheren LKs das ewige Hoffen auf ein Aufeinandertreffen mit einer besseren LK, um noch fehlende Punkte für einen Aufstieg einzusammeln. NEU: Jeder Sieg führt zu einer neuen, wöchentlich aktualisierten LK, die Ihr sofort in Eurem LK-Profil einsehen könnt. Hier weitere wichtige Änderungen im Überblick:

 

Erweiterung bis LK 25

Statt LK 23 wird LK 25 die unterste Klasse werden. Gleichzeitig erleichtert das neue System den Aufstieg aus den unteren Klassen. In LK 25 reicht beispielsweise schon ein Einzelsieg zum Aufstieg um eine LK-Stufe. Und: Der bisherige Abstieg von maximal 2 LK-Stufen pro Jahr wird auf 1,2 reduziert!

 

LK mit Nachkommastelle

Die LK wird zukünftig mit einer Dezimalstelle ausgewiesen. Das zeigt innerhalb einer LK Tendenzen nach oben oder unten.

 

Doppel-Wertung

Doppelspiele fließen zukünftig mit 50 % Wertigkeit in die LK-Berechnung ein.

 

Alle Details zur LK-Reform findet Ihr hier!

 

Di

01

Sep

2020

D30: Durchmarsch in die Hessenliga geschafft!

V.l.n.r.: Nora Henning, Sabine Blasi, Ruth Breunig, Katrin Krüger (fehlt: Jacqueline Arnold)
V.l.n.r.: Nora Henning, Sabine Blasi, Ruth Breunig, Katrin Krüger (fehlt: Jacqueline Arnold)
mehr lesen

Mo

31

Aug

2020

Jugend-Medenspiele unter neuen Vorzeichen

mehr lesen

Mi

26

Aug

2020

Neue Türen im Klubhaus!

Vergangene Woche wurden bei uns am Klubhaus die Eingangstüre vorne und hinten sowie die defekten Schiebetüren des Klubraumes ausgetauscht.

Di

25

Aug

2020

Gratulation zum 2. Platz!

Beim 8. Celler Jüngstenturnier in der Nähe von Hannover erzielte Lina den Platz 2 in der U10 Altersgruppe – herzlichen Glückwunsch! Sie unterlag im Finale eines 32er-Feldes der Konkurrentin 3:6, 3:6.

Mo

24

Aug

2020

Glückwunsch zum 8:1!

Am Sonntag wuppte unsere Herrenmannschaft 50 Süd-West-Liga vor zahlreichen Zuschauern ihre letzte Regionalliga-Begegnung der Saison als Gastgeber gegen den TC Oberursel mit einem selbstbewussten 8:1 – herzlichen Glückwunsch! Alle Einzel-Matches gingen an unsere H50, drei davon im Champions-Tiebreak. Im Anschluss musste sich leider das 2. Doppel nach einem hart umkämpften 1. Satz (6:7) und einem 2:6 im 2. Satz geschlagen geben. Das ändert nichts daran, dass sich die Mannschaft am Ende des Tages bei ihrer Saisonabschlussfeier über einen 3. Tabellenplatz in der Regionalliga Süd-West freuen konnte. Am Sonntag spielten: Ludek Vildman, Oliver Thiel, Knut Etzler, Michael Keller, Stefan Proeckl und Michael Wiede. Oberschiedsrichter war Matthias Achilles vom TC Oberursel.

 

Mi

19

Aug

2020

Einführung der Altersklasse U15

mehr lesen

Di

18

Aug

2020

Daumen drücken für unsere H50 am Samstag!

Am vergangenen Samstag gelang unseren Regionalligisten (H50) ein sensationeller Überraschungscoup: der Sieg (6:3) gegen den Tabellenzweiten TC Rot-Weiß Kaiserslautern. Herzlichen Glückwunsch!!! Somit ist nun für unsere Jungs um Ludek sogar der Tabellenplatz 2 möglich! Wir drücken die Daumen für das nächste und letzte Saisonspiel am kommenden Samstag zu Hause ab 13 Uhr gegen den TC Oberursel.

 

mehr lesen

Mo

17

Aug

2020

Turniersieg beim Babolat Tour Helm Cup

Und noch ein toller Sieg bei einem Jugendturnier: Am vergangenen Wochenende hat Lina Simonsen in Wetzlar beim Babolat Tour Helm Cup der U10 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch, Lina!

Mo

10

Aug

2020

Turniersieg für Juliane – Glückwunsch!

Am vergangenen Wochenende gewann Juliane Koschinski vom TK Langen in der U13-Konkurrenz die 4. Kirschbaum Junior Trophy Tour in Frankfurt. Herzlichen Glückwunsch!

 

So

02

Aug

2020

Der neue Hartplatz ist fertig!

mehr lesen

Mo

27

Jul

2020

LK-Turniere abgesagt!

mehr lesen

Mo

20

Jul

2020

TKL-Handtücher – jetzt bestellen!

Eure Resonanz auf unsere TKL-Kollektion ist super, dafür vielen Dank! Wer noch bei der 1. Bestellrunde mit dabei sein und sich schon bald auf seine TKL-Artikel freuen will, für den heißt es: Jetzt noch schnell bestellen! Das gilt insbesondere für die tollen Handtücher, rot oder weiß: großes Badetuch 13,- Euro, Handtuch 10,- Euro. Nicht vergessen: Von jeder Bestellung fließt 1 Euro in unsere Jugendarbeit! Bestellung per Mail mit Angabe des Artikels, Menge und Farbe an: tkl-jugendwart@tangemann.info oder ganz easy über die neue App, Rubrik "TKL-Kollektion"!

mehr lesen

Mo

20

Jul

2020

Hessenliga: Letzter Spieltag für TK Langen

Der gestrige Sonntag war zugleich letzter Spieltag für unsere Hessenligisten. Am kommenden Samstag ist spielfrei für MF Alex und sein Team – und damit die Hessenligasaison schon jetzt als Tabellenletzter beendet. RW Sprendlingen braucht hingegen nur noch einen Sieg für den Titel.

In Bad Vilbel traten gestern – unter Begleitung zahlreicher Langener Fans – Tim Köbler, Yannic, Andi, Tim Becker, Alex und Rafael an. Beim 3:6 gewannen Yannic und Rafael jeweils im Matchtiebreak ihre beiden Einzel. Tim Köbler auf Rang 1 hatte leider nur geringe Chancen auf einen Einzelsieg, während Andi nach 4 Satzbällen im Tiebreak den 1. Satz doch noch abgeben musste und schließlich verlor.

Mit einem 2:4 gingen die Langener wie folgt in die Doppel: 1. Yannic/Alex, 2. Andi/Tim Becker, 3. Tim Köbler/Rafael. Zu allem Überfluss zog sich Alex eine Zerrung an der Leiste zu, spielte dennoch mit halber Kraft sein Match zu Ende. Unser 2. Doppel gewann, so dass der Tag mit einem 3:6 endete. „Wir haben in allen Begegnungen ohne Ausländer gespielt“, so Andi gegenüber der Offenbach Post. „Gegen den designierten Meister aus Sprendlingen verloren wir leider unglücklich mit 4:5. Bergen-Enkheim konterte mit zwei ausländischen Spitzenspielern, da waren wir chancenlos und jetzt in Bad Vilbel waren die Gastgeber einfach stärker.“ Dennoch ist aufgrund der besonderen Coronaregeln kein Abstieg möglich. „Mit bis zu elf Mannschaften und einem verstärkten Abstieg wird 2021 eine ganz schwere Punktrunde für uns“, ergänzt Andi.

 

So

19

Jul

2020

Die TKL-App ist da!

mehr lesen

Do

16

Jul

2020

Alles neu macht der Juli!

mehr lesen

Do

16

Jul

2020

Klasse, Mika!

Der gestrige Mittwoch war ein toller Tag für Mika Hochenauer! Bei der 2. Kirschbaum Junior Trophy Tour in Frankfurt sicherte Mika sich bei der U13 Konkurrenz den Turniersieg. In einem 24er-Hauptfeld besiegte er im Halbfinale Aaron Pelzbauer vom TK Kahl mit einem klaren 6:0, 6:0. Im Finale gegen Ben Werle vom TK Grün-Weiß Mannheim setzte er sich mit 6:3, 6:0 durch. Herzlichen Glückwunsch, Mika!

Tennishalle Buchungssystem

Hier direkt zum Buchungs-                      system

 

Alle Infos hier

Newsletter


WetterOnline
Das Wetter für
Langen
Mehr auf wetteronline.de