11 Plätze purer Tennisspaß!

Ihr seid auf der Suche nach einem sympathischen Verein? Einem Verein mit der Kompetenz für den Leistungssport und viel Raum für den Breitensport?

 

Herzlich willkommen im Tennisklub Langen: Nette Leute, tolle Anlage, gesellige Sommerabende auf der Terrasse und purer Spielspaß auf elf Plätzen stehen bei uns an der Tagesordnung. Als einer der ältesten Tennisklubs Deutschlands kennen wir den perfekten Mix für eine gelungene Saison: Spannende Turniere, erfahrene Trainer, Trainings-Camps für Anfänger und Könner sowie spielbegeisterte Mitglieder jeder Altersklasse machen den Charme des Vereins seit über 111 Jahren aus.

 

Was uns besonders auszeichnet? Ein fester Zusammenhalt und vor allem die Freude am Tennis!  

  

Tennisklub Langen e.V.
Berliner Allee 75 
63225 Langen 
Tel.:  06103-71806



So

02

Aug

2020

Der neue Hartplatz ist fertig!

mehr lesen

Mo

27

Jul

2020

LK-Turniere abgesagt!

mehr lesen

Mo

20

Jul

2020

TKL-Handtücher – jetzt bestellen!

Eure Resonanz auf unsere TKL-Kollektion ist super, dafür vielen Dank! Wer noch bei der 1. Bestellrunde mit dabei sein und sich schon bald auf seine TKL-Artikel freuen will, für den heißt es: Jetzt noch schnell bestellen! Das gilt insbesondere für die tollen Handtücher, rot oder weiß: großes Badetuch 13,- Euro, Handtuch 10,- Euro. Nicht vergessen: Von jeder Bestellung fließt 1 Euro in unsere Jugendarbeit! Bestellung per Mail mit Angabe des Artikels, Menge und Farbe an: tkl-jugendwart@tangemann.info oder ganz easy über die neue App, Rubrik "TKL-Kollektion"!

mehr lesen

Mo

20

Jul

2020

Hessenliga: Letzter Spieltag für TK Langen

Der gestrige Sonntag war zugleich letzter Spieltag für unsere Hessenligisten. Am kommenden Samstag ist spielfrei für MF Alex und sein Team – und damit die Hessenligasaison schon jetzt als Tabellenletzter beendet. RW Sprendlingen braucht hingegen nur noch einen Sieg für den Titel.

In Bad Vilbel traten gestern – unter Begleitung zahlreicher Langener Fans – Tim Köbler, Yannic, Andi, Tim Becker, Alex und Rafael an. Beim 3:6 gewannen Yannic und Rafael jeweils im Matchtiebreak ihre beiden Einzel. Tim Köbler auf Rang 1 hatte leider nur geringe Chancen auf einen Einzelsieg, während Andi nach 4 Satzbällen im Tiebreak den 1. Satz doch noch abgeben musste und schließlich verlor.

Mit einem 2:4 gingen die Langener wie folgt in die Doppel: 1. Yannic/Alex, 2. Andi/Tim Becker, 3. Tim Köbler/Rafael. Zu allem Überfluss zog sich Alex eine Zerrung an der Leiste zu, spielte dennoch mit halber Kraft sein Match zu Ende. Unser 2. Doppel gewann, so dass der Tag mit einem 3:6 endete. „Wir haben in allen Begegnungen ohne Ausländer gespielt“, so Andi gegenüber der Offenbach Post. „Gegen den designierten Meister aus Sprendlingen verloren wir leider unglücklich mit 4:5. Bergen-Enkheim konterte mit zwei ausländischen Spitzenspielern, da waren wir chancenlos und jetzt in Bad Vilbel waren die Gastgeber einfach stärker.“ Dennoch ist aufgrund der besonderen Coronaregeln kein Abstieg möglich. „Mit bis zu elf Mannschaften und einem verstärkten Abstieg wird 2021 eine ganz schwere Punktrunde für uns“, ergänzt Andi.

 

So

19

Jul

2020

Die TKL-App ist da!

mehr lesen

Tennishalle Buchungssystem

Hier direkt zum Buchungs-                      system

 

Alle Infos hier

Newsletter


WetterOnline
Das Wetter für
Langen
Mehr auf wetteronline.de